Fahrzeugtuning erfreut sich immer größerer Beliebtheit, auch im alltäglichen Straßenverkehr. Wer mehr Sportlichkeit aus seinem Auto herausholen möchte, dem bieten sich verschiedensten Varianten an, unter anderem auch das Fahrwerkstuning. Mit diesem Begriff wird die Modifikation von Teilen der Radaufhängung bezeichnet. Es schafft eine individuelle Veränderung an Pkws, Motorrädern oder sogar LKWs, gibt mehr Stabilität auf der Straße, bei der Bodenhaftung und in Hinsicht auf die Optik. Fahrwerkstuning ist eine, vor allem im Rennbereich und der Tuning-Szene, beliebte Maßnahme, um ein Fahrzeug sowohl fahrdynamisch als auch optisch aufzuwerten. Dabei werden in erster Linie Veränderungen an den Federn und im Bereich der Stoßdämpfer vorgenommen.

Fahrwerks-Tieferlegung
Der Einbau von härteren und kürzeren Federn ist auch ohne Veränderung der Stoßdämpfer möglich. Durch die Verkürzung der Federn wird eine Tieferlegung erreicht, welche auch einen optischen Effekt hat. Meist erfolgt dies in Kombination mit größeren Rädern und einer Kotflügelverbreiterung. Durch eine Tieferlegung wird zudem die Bodenfreiheit eines Fahrzeugs geringer, der Schwerpunkt wird nach unten verlagert. Die Neigung der Karosserie bei Kurvenfahrten wird verhindert, dies ermöglicht ein höheres Kurventempo. Außerdem wird die Neigung beim Bremsen und Beschleunigen gemindert. Alternativ zu den kürzeren Federn können auch härtere Stoßdämpfer verbaut werden.

Flexibilität durch individuelle Einstellung

Wer sein tiefer gelegtes Fahrzeug maximal bewegen möchte, der liegt mit einem Gewindefahrwerk, zu finden auf tuning-kontor.de, genau richtig. Dabei werden die Standard-Federn und -Stoßdämpfer des Fahrzeugs durch ein Tuning-Fahrwerk ersetzt und bietet die Möglichkeit der optimalen Bodenfreiheit und macht den Einsatz verschiedener Reifengrößen möglich. Bei dieser Art der Tieferlegung befindet sich am Federbein ein Gewinde, das über Kontermuttern individuell eingestellt und reguliert werden kann. So erfolgt ganz bequem die Anpassung an die unterschiedlichen Reifendurchmesser, eine extreme Tieferlegung und alltagstaugliche Bodenfreiheit. Teilweise ist diese Art von Fahrwerk auch mit Anpassungsmöglichkeiten in Bezug auf Zug- und Druckstufen erhältlich.



Comments are closed.