In den Zeiten des Web 2.0 ist das Kaufen und Verkaufen im und über das Internet zu einem Alltagsgeschäft geworden. Ganz gleich, ob Auktionshäuser, Kleinanzeigen oder Vermittler-Portale – Kaufabwicklung im Netz wird zur Normalität. Das Angebot an Neuwagen-Vermittlern, die über das Internet nach individuellen Wünschen Neuwagen anbieten, gewähren darüber hinaus Rabatte von bis zu 25 % auf Listenpreise.

Wer heutzutage ein Neuwagen kaufen möchte, informiert sich häufig im Internet über Marken, Modelle und Angebote. Schnell kristallisieren sich so bestimmte Vorlieben und Ausstattungswünsche heraus. Um nach der virtuellen Netz-Recherche ganz sicher sein zu können, dass man sich als potentieller Käufer für das richtige Auto entschieden hat, ist eine Probefahrt unabdingbar. Also geht es zum nächsten Autohändler.

Von Abwrackprämie und Finanzkrise geplagt, zwingt die wirtschaftliche Lage viele Händler und Autohäuser in die Knie. Um das eigene Fortbestehen zu sichern, können oft nicht allzu großzügig Rabatte und Preisnachlässe gewährt werden. Wer allerdings auf der Suche nach einem Neuwagen zum Schnäppchenpreis ist, der stößt häufig auf Neuwagen-Vermittler im Internet. Diese versprechen nach Kunden-Wunsch gefertigte Modelle Rabatte von teilweise über 20 %. Wie ist das möglich?

Auf der Internet-Seite eines Neuwagen-Vermittlers kann der Neuwagen-Kunde das Auto nach seinen Wünschen konfigurieren und zusammenstellen. Dabei muss niemand Abstriche in Ausstattung oder Motorisierung machen. Im Kundenauftrag leitet der Neuwagen-Vermittler den Auftrag an deutsche Vertrags- und Großhändler, deutsche Autohäuser oder Verkaufszentren der jeweiligen Marke weiter; je nachdem, mit welchem Händler der jeweiligen Automobil-Hersteller der Neuwagen-Vermittler zusammenarbeitet. Aufgrund der hohen Bestellzahlen der Großhändler und Autohäuser, sind teils hohe

Comments are closed.