Archive for the 'Neuwagen' Category

Leasingrückläufer, die nach dem Ablauf der Vertragslaufzeit an den Leasinggeber zurückgegeben und anschließend verkauft werden, erfreuen sich auf dem Fahrzeugmarkt zunehmender Beliebtheit. Eine Vielzahl an Vorteilen, wie eine exzellente Ausstattung, ein nahezu neuwertiger Zustand und ein besonders günstiger Preis, machen sie auch für Privatpersonen mit kleinem Geldbeutel sehr attraktiv. Sie sind mehr als nur gewöhnliche Gebrauchtwagen: Durch ihren exzellenten Zustand und eine einwandfreie Wartung bieten sie eine günstige Alternative zu Neuwagen. Read the rest of this entry »



Was wie ein Spielzeug klingt und für Sie kaum vorstellbar ist wird nun Realität. Mit dem XL1 Diesel Hybrid hat VW eine 1-Liter Maschine konzipiert, die mehr als sparsam und umweltfreundlich fahren soll. Auch in Punkto Sicherheit hat der Kleine Einiges zu bieten und überzeugt mit einem Carbon-Monocoque, welches an den hauptsächlichen Aufprallstellen bei Unfällen mit Aluminium Strukturen versehen ist. Da das Auto insgesamt nicht mehr als 800kg wiegen durfte, haben Techniker getüftelt und getestet, bis sie eine Karosse von 230kg entwickelt hatten. Hier sind Flügeltüren und Glasscheiben schon enthalten. Das dünne Glas der Windschutzscheibe stellt aber keinerlei Risiko für die Sicherheit dar, sondern ist ebenso stabil wie das sonst verwendete Glas für Autoscheiben. Read the rest of this entry »



Der Blick in die Auslieferungstermine der Automobilhersteller und die Bestellungen für Neuwagen lässt das wahre Ausmaß nur erahnen. Vielerorts werden Kunden bei der Neuwagenbestellung immer wieder durch eine Korrektur der Liefertermine vertröstet. Die Lieferzeiten von Neuwagen betragen unter Umständen bis zu einem halben Jahr. Gerade bei beliebten Automobilmarken übertreffen die Bestellungen die Produktionskapazitäten. Die Gründe hierfür liegen in der engen Planung der Hersteller. Der große Wettbewerbsdruck erfordert immer kleinere Materiallager. Das bedeutet für die Hersteller eine schnellere Reaktionszeit auf das Verhalten der Wettbewerber, jedoch werden hierdurch gleichzeitig die Produktionszahlen beschränkt. Gibt es einen Lieferengpass für ein kleines, jedoch wichtiges Bauteil, so ist die gesamte Produktion gefährdet. Sollten solche kleinen Pannen öfter vorkommen, dann verzögert sich die gesamte Lieferkette. Die Folge ist, dass bestellte Ware nicht geliefert werden kann. Read the rest of this entry »



Der Gebrauchtwagenkauf stellt eine echte Alternative zum Neuwagenkauf dar, mit einem guten Händchen und etwas Geschick lassen sich auf dem Gebrauchtmarkt richtige Schnäppchen finden, Autoda bietet eine Vielzahl solcher Angebote. Will man sich ein gebrauchtes Fahrzeug zulegen, sollte das Vorhaben vorher gut geplant sein und einige wichtige Punkte müssen dabei beachtet werden.

Read the rest of this entry »



Wenn man sich auf die Suche nach einem neuen Auto begibt, erschlägt einen förmlich die Fülle von Möglichkeiten die sich einem bieten. Um Ihnen eine kleine Stütze zu geben finden Sie in den folgenden Zeilen ein paar Tipps zu Neuwagen und dem Erwerb im Allgemeinem.

Read the rest of this entry »



Wenn das Auto den Geist aufgibt, kann es dafür viele verschiedene Gründe geben. In den meisten Fällen zündet der Motor am Morgen – meist im Winter – einfach nicht mehr und der Wagen lässt sich somit nicht starten. Das ist eine der ungemütlichsten Situationen, weil eigenständig keine Werkstatt aufgesucht werden kann. Oftmals ist das eine Folge einer leeren oder alten Autobatterie. Hat man das Glück und kann von jemandem Starthilfe bekommen, kann die Batterie sich unter Umständen eigenständig wieder aufladen. Dennoch ist es zu empfehlen, zumindest eine Werkstatt aufzusuchen.

Read the rest of this entry »



Beim Autokauf zu sparen, wird spätestens dann nötig, wenn die Wirtschaftslage im eigenen Land immer unsicherer wird. Gerade dies passiert gerade in den USA. Obwohl die drohende Zahlungsunfähigkeit, durch eine vorläufige Einigung zwischen Republikanern und Demokraten, zunächst einmal abgewendet werden konnte, heißt dies nicht, dass die wirtschaftliche Lage, die durch die vorübergehende Krise verschärft wurde, sich sofort wieder entspannt. Read the rest of this entry »



Schon seit 2004 sind Autohändler dazu verpflichtet in der Autowerbung Angaben zu dem Energieverbrauch eines Fahrzeuges zu machen. Diese Angaben beschränkten sich jedoch auf den Kraftstoffverbrauch und den Ausstoß klimaschädlichen Kohlendioxids (CO2) in Gramm pro Kilometer.

Read the rest of this entry »



Hierzulande hat der schwedische Autobauer Volvo laut einer Studie von J.D. Power and Associates die zufriedensten Kunden von Neuwagen für das Jahr 2011. Dahinter rangiert der deutsche Autobauer Mercedes, gefolgt von Mazda auf dem dritten Platz sowie die BMW-Tochter Mini und Honda. Der japanische Mittelklassewagen Mazda 3 hat bei der Wertung von einzelnen Fahrzeugen die Nase vorn gehabt und am besten abgeschnitten. Read the rest of this entry »



Für den größten Autobauer Europas bleibt China nach wie vor die Wachstumslokomotive. Der Vorstandschef von VW China, Karl-Thomas Neumann, geht in den nächsten Jahren von einem stetigen Wachstum für den Autobauer aus. Auf dem Autosalon in Shanghai sagte er, dass sich der Wachstum zwar auf acht bis dreizehn Prozent verlangsamen wird, wobei auch diese Prognose je nach Marktlage übertroffen werden kann. In den ersten drei Monaten 2011 setzte Volkswagen im Reich der Mitte rund 550.000 Modelle von Audi, VW, Bentley, Lamborghini sowie Skoda ab, was einem Absatzzuwachs von rund 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Mittlerweile ist der Markt in China für den Autobauer aus Wolfsburg um einiges bedeutender als der heimische Markt, da in dem Land eine ungebrochene Dynamik festzustellen ist. Schon in vier Jahren will Volkswagen laut Neumann in China rund drei Millionen Fahrzeuge herstellen und verkaufen, während es 2010 rund zwei Millionen Autos waren. Bei den Pkw´s ist der Autokonzern mittlerweile Marktführer in China und steuert damit rund eine Milliarde Euro zu dem Konzerngewinn bei. Read the rest of this entry »