Allen, die täglich zur Arbeit fahren müssen oder auch nur einmal einen Freund besuchen wollen, stehen heutzutage im Internet eine Vielzahl an Mitfahrangeboten zur Verfügung. Mit diesen Angeboten kann man nicht nur viel Geld sparen, sondern gleichzeitig auch die Umwelt schonen, da der Verkehrsaufwand auf unseren Straßen reduziert wird. Doch wie nutzt man am besten ein solches Mitfahrangebot?

Angebote finden oder selbst suchen?

Im Internet, aber auch in vielen Unis und anderen öffentlichen Einrichtungen findet man eine Vielzahl an Mitfahrgelegenheiten. Insbesondere zwischen den großen Städten ist das Angebot oft so groß, dass man sogar die passende Zeit auswählen kann. Da auch die Nachfrage sehr groß ist, sollte man aber rechtzeitig – also am besten zwei bis drei Tage vor Abfahrt – einen Platz im Auto reservieren. Oft findet man aber auch noch recht kurzfristig letzte Plätze. Möchte man in etwas kleinere Städte gelangen, ist es hilfreich, auch selbst ein Suchangebot zu schreiben. Wenn sich aber niemand meldet, sollte man stets auch selbst aktiv nach Angeboten suchen. Auf den Mitfahrplattformen findet man übrigens nicht nur Mitfahrangebote für das Auto, sondern auch für die Bahn. So kann man die tollen Regionaltickets oder Wochenendtickets für bis zu fünf Personen sinnvoll nutzen und günstig mit der Bahn reisen. Auch hier ist es eventuell sinnvoll, selbst ein Angebot einzustellen.

Sichere Angebote für Pendler

Wer regelmäßig oder sogar täglich zum Arbeitsplatz pendelt und feste Arbeitszeiten hat, kann auch in vielen lokalen Netzwerken geeignete (Mit-)Fahrer finden und sich so das ständige Suchen und Telefonieren ersparen. Eine nette Fahrgemeinschaft macht auch gleich viel mehr Lust auf anstrengende Fahrten durch den dichten Berufsverkehr und Zuverlässigkeit ist hier garantiert.

Spezielle Services nutzen

Die Mitfahrplattformen sind aber auch eine günstige Möglichkeit zu reisen. Mit etwas Glück findet man sogar Angebote für Campermitfahrten und kann so auf große Tour gehen. Zahlreiche Angebote ins europäische Ausland gibt es ebenfalls. Wenn man flexibel bei der Reisezeit oder dem Ziel ist, kann man sich bei den Suchergebnissen für das jeweilige Land überraschen lassen und das beste Angebot auswählen. Wenn man kein Angebot findet, kann man auch einen E-Mail-Reminder nutzen und so per E-Mail informiert werden, wenn ein passendes Angebot verfügbar ist. Wunderbar kann man diesen Service auch für Mitfahrten zu Festivals nutzen. Hier gibt es meist ein großes Angebot und kann gemeinsam ins Abenteuer starten.



Comments are closed.