Wenn das Auto länger stehen bleibt, sollte es am besten in einer Garage untergebracht werden. Eine Garage schützt das Auto vor den verschiedenen Witterungen und kann als Abstellraum genutzt werden. Wenn die Garage über das Haus direkt zugänglich ist, spart sich der Fahrer den Gang durch das nass-kalte Wetter und kommt trocken an sein Auto ran. Die Garage kann zudem abgeschlossen werden und so unliebsame Eindringlinge fernhalten. Beispielsweise kommt der Marder, der auf der Suche nach etwas Essbarem ist, nicht mehr an das Auto ran und kann keine Schäden mehr verursachen. Da das Auto in der Garage quasi versteckt ist, können sich randalierende Personen nicht daran vergehen und Einbrecher nicht auf die Spur gebracht werden. Weitere Informationen zu Garagentore lassen sich hier finden.

Garagentore sollten vor potenziellen Dieben sicher sein

Garagen werden in der Regel in der Nähe des Wohnortes gemietet oder gekauft. Häufig werden sie direkt an das Haus gebaut und bieten somit einen zusätzlichen Stauraum. Doch gerade in solchen Fällen ist die Sicherheit das oberste Gebot. Kann das Garagentor leicht geöffnet werden, ist der Zugang für Einbrecher ins Haus meist nur noch ein Kinderspiel. Daher sind stabile Garagentore ein absolutes MUSS. Das Garagentor sollte jedoch nicht nur nach außen gesichert sein, sondern auch für den Benutzer. In der Vergangenheit gab es zahlreiche Verletzungen, weil die automatischen Tore nicht aufgehalten werden konnten und der Finger oder die Hand eingeklemmt wurde. Neueste Tore haben spezielle Sensoren, die darauf reagieren, wenn eine Hand dazwischenhängt. Der automatische Schließmechanismus wird dann unterbrochen, sodass das Verletzungsrisiko minimiert wird.

Schwingtore als Variation

Als Variationen kommen Schwingtore und Flügeltore infrage sowie Garagentore, die sich an die Decke rollen. Um nicht jedes Mal das Tor öffnen zu müssen, wenn man es nur betreten möchte, kann an der Seite der Garage eine Tür angebracht werden. Eine Garage sollte optisch am besten zum Haus passen, es sollte vor allem auch sicher sein und mit der neuesten Technik ausgestattet sein.



Comments are closed.